Archiv für Februar 2012

Autobahnaktionstag erfolgreich!

Erst über die Landstraße von Bonn und Ahaus nach Duisburg, anschließend gemeinschaftlich über die Autobahn nach Jülich erregte der Castor- Autobahnaktionstag am 25. Februar großes Aufsehen. Auch das Anti-Atom-Plenum war mit dabei und „simulierte einen Probecastor“ auf der Strecke Köln- Jülich.
Ein Bericht hierzu findet sich auf www.anarchieundkekse.blogsport.de

weitere Berichte zum Aktionstag auf www.westcastor.de

Weitere Informationen zur Atommüllverschiebung zwischen Jülich und Ahaus!
weiter lesen:

Wir bleiben dran!
Nächstes Plenum: Mittwoch 7. März, 18 Uhr
Ludolf-Camphausen-Straße 36,Köln
(Nähe Bf Köln- West)

Bild: Anti Atom Bonn

Kommt zum Aktionstag am 25. Februar 2012

Kaum ist der letzte La Hague CASTOR in Gorleben angekommen, stehen die nächsten größeren Transporte an. Über die Autobahn soll dieses Jahr 25 mal ein CASTOR-Konvoi von Jülich nach Ahaus rollen.
Dagegen wollen wir im Vorfeld politisch Druck machen und unser Aktionsterrain näher kennen lernen.

Mit einem Autokorso entlang der geplanten CASTOR-Transportstrecke und Kundgebungen werden am 25.2. verschiedene Initiativen gegen die Transporte protestieren. Auf der Strecke werden mehrere Zwischenkundgebungen, eine zentrale Kundgebung vor der GNS-Atommüllkonditionierungsanlage in Duisburg, sowie eine Abschlusskundgebung in Jülich abgehalten.

Ob mit oder ohne Auto, kommt zur Kundgebung nach Köln, von dort wollen
wir uns auf Autos verteilen und nach Duisburg und Jülich fahren.

08:45 Treffpunkt Chlodwigplatz / Köln , möglichst mit Autos.
(bitte vor der Aktion noch mal auf der Internetseite nachschauen ob es Änderungen zum Ablauf gibt!!)

+++update+++

Für alle Spätaufsteher gibt es die Möglichkeit um 11 Uhr zur Kundgebung an der Oper zu kommen! Auch hier wird es eine Mitfahrgelegenheit zur Demo in Jülich geben.

Weitere Informationen zur Atommüllverschiebung zwischen Jülich und Ahaus!
weiter lesen:

Bild: Anti Atom Bonn