„Reclaim Power“ Fahrradtour startet aus Köln ins Klimacamp

Eilt!:
Die „Reclaim Power“ fährt morgen am 24.8.13 zum Klimacamp nach Kerpen-Manheim
Abfahrt Hauptbahnhof Köln, Domseite, 11:00 Uhr

11 Uhr: Hbf Köln, Bahnhofsvorplatz
Treffpunkt für die gemeinsame Radtour zum Klimacamp
in Manheim bei Kerpen-Buir www.ausgeco2hlt.de/klimacamp
12:00 Uhr: RWE Power, Stüttgenweg / Dürrenerstr.
„Die Machenschaften von RWE“ Redebeitrag von AusgeCO2hlt und
„Braunkohlekraftwerke – Gift für Umwelt und Gesundheit“
Greenpeace Köln www.greenpeace.de/koeln
13:30 Uhr: Kurzstopp mit Panorama Hürth
ehemaliges Evonikwerk, Braunkohlekraftwerk, Müllkraftwerk EON, Gas- und
Dampfkraftwerk
14:00 Uhr: Frechen Rathaus
Halt am Klüttenbrunnen und Protestbriefübergabe gegen Braunkohledenkmal
15:00 Uhr: Altwald Buschbell
„Kritik an Quarzwerken Frechen – Abholzung und Minderung der
Biotopstruktur“ BUND-Rhein-Erft
Vokü, gemeinsames Mittagessen
anschließend Fahrt durch umgesiedelte Orte
in der Nähe des ehemaligen Tagbau Frechen
Zusammentreffen mit BUND-Jugend-Radtour und gemeinsame Fahrt durch das
vom Tagebau Hambach in Mitleidenschaft gezogenes FFH-Gebiet Steinheide
17:30 Uhr Uhr Ankunft Klimacamp in Manheim bei Kerpen-Buir,
www.klimacamp.ausgeco2hlt.de
19 Uhr, Vokü: gemeinsames Abendessen
Reclaim-Power-Tour in Köln – 22.8. bis 24.8.2013
aktuelle Infos zu den ReclaimPowerTour findet ihr unter:
http://reclaimpowertour.org
Klimacamp: 22.8. bis 2.9.203
www.klimacamp.ausgeco2hlt.de
Reclaim-the-Fields-Camp: 28.8. bis 6.9.2013
www.reclaimthefields.org

http://reclaimpowertour.org
http://reclaimpowertour.org

Wegen Repressionen der Polizei und von RWE werden dringend Wasserkanister benötigt im Camp.
Auch ausserhalb der Fahrradtour sind deswegen auch immer Besucher natürlich herzlich willkommen im Klimacamp!